Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

WORKSHOP: KREATIVES SCHREIBEN UND BIOGRAFISCHE ERINNERUNGSARBEIT #3

30. April / 10:00 - 13:00

kostenlos

Mit dem Projekt „Bochum – Stadt der Vielen“ möchten wir sichtbare Zeichen für die Lebensleistungen zugewanderter Menschen in der Stadt setzen.

Der aktuelle Workshop richtet sich an Kinder und Enkelkinder (ab 16 Jahre) sowie an Verwandte und enge Bekannte älterer Menschen (55+) mit Migrationserfahrung, die Interesse haben, deren Lebensgeschichte(n) zu verschriftlichen und mit anderen kreativen Methoden darzustellen.

Geleitet wird der Workshop von der Autor_in und Kunsttherapeut_in Judith Baumgärtner. Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt auf Empowerment und Heilung durch Schreiben und andere kreative Methoden. Judith macht Zines unter dem Namen @blackunrealities und hat das @zinefest_koeln mitinitiiert.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich,
unter: https://forms.gle/6DT8ToUj95qvW3Fd8
oder Kontaktaufnahme per Mail an: stadtdervielen@ifak-bochum.de | Tel.: 0234/64048166

Ihre Ansprechpartner: Patrick Ritter und Alexis Rodríguez

Termine:
2. April 2022
16. April 2022
30. April 2022
14. Mai 2022
28. Mai 2022
11. Juni 2022

jeweils 10-13 Uhr

Details

Datum:
30. April
Zeit:
10:00 - 13:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Kunstmuseum Bochum
Kortumstraße 147
Bochum, NRW 44787 Deutschland
Website:
https://www.kunstmuseumbochum.de/